Dr. med. Daniela Blaschke-Waluga

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Dr. med. Daniela Blaschke-Waluga

Wissenschaftliche Tätigkeit

Promotion: "Pharmakologische Charakterisierung von Ap7A und Ap8A an der isolierten perfundierten Rattenniere", Prof. Dr. med. M. van der Giet, Nephrologie, Freie Universität Berlin

Mitbetreuung klinischer Studien, z.B. CORYFEE, ATHENA, RELY, BEFRI

Referenten- und Tutorentätigkeit zum Thema M. Fabry, Seltene Stoffwechselerkrankungen und Echokardiographie

Publikationen (PDF)


2019Echokardiographie-Intensivkurs

Juni 2018Anerkennung zur "Fachärztin für Kardiologie"

März 2015Anerkennung zur "Fachärztin für Innere Medizin"

2014Sachkunde/Curriculum "Praxis der ICD-Therapie"der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

2013"Stress-Echokardiographiekurs" nach DEGUM

2013"Sachkunde-Kurs Herzschrittmacher für Ärzte", 4-teilig

2011Curriculum "Zusatzbezeichnung Notfallmedizin"

2009"Echokardiographie- und Dopplerechokardiographie Kurs",3-teilig nach DEGUM

2007Promotion

2004 bis datoÄrztin an der Charité Universitätsmedizin Berlin,Klinik für Kardiologie, Campus Virchow Klinikumund Campus Mitte
Klinische Schwerpunkte: Rhythmologie, Kardiomyopathien

2004Approbation als Ärztin

2004 - 1997Studium der Medizin
Freie-Universität und Humboldt-Universität Berlin

zurück zur Übersicht